100 Jahre Verein Pro Fachgeschäfte
1905 Solothurn 2005

Chronik

Chronik

Wort des Präsidenten…

Wer kennt sie nicht, die lieben alten Rabattmarken, sowie den trendigen PROBON. Im Jahre 1905 gründeten die Solothurner Kaufleute den Rabattsparverein in Solothurn. 100 Jahre: Ein stolzer Geburtstag. Zeit zur Rückschau, Zeit zum Verschnaufen und umso mutiger in die Zukunft zu blicken.
Mit der Gründung der Vereinigung wurden jahrzehntelange Bemühungen um das Thema "Rabattmarke“ auf neue Wege geführt. Bereits zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts waren Selbsthilfe-Massnahmen für den Detailhandel auf verschiedene Arten propagiert und die
Rabattmarke als geeignetes Mittel zur Förderung der Bar-Zahlung und zur „Bekämpfung“ der Warenhäuser eingesetzt worden.
Von örtlich oder regional gebildeten Rabattvereinen entstand in der ganzen Schweiz eine Vielfalt solcher Wertzeichen, was sich vor allem in Bezug auf überregionale Interessen nachteilig auswirkte.
Deshalb gründete im Jahre 1956 der Rabattverein Solothurn mit 13 weiteren Rabattvereinen aus dem Kanton Bern die Vereinigung für einheitliche Rabattmarken. Im Jahre 1978 wurde die Rabattmarke durch den PROBON ersetzt.
Der Verein hat in diesen 100 Jahren viele Höhen und Tiefen erlebt. Es gab Zeiten, da war das Marketinginstrument „Rabattmarke“ eine äusserst wirksame Waffe zur Förderung und Erhaltung des privaten, gewerblichen Detailhandels. Es gab aber auch Zeiten, da erwog man Massnahmen für die Auflösung des Vereins. Mit Stolz und Genugtuung stellen wir fest, dass der Verein PRO-Fachgeschäfte Solothurn und Umgebung überlebt hat und sich zudem wieder auf dem Vormarsch
befindet.

Freuen wir uns auf die nächsten 100 Jahre!
Der Präsident: Werner Tschumi

 
Protokoll 1897
Vorwort
 
Vorwort
 
zurück 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 weiter

nach oben